Beim Verfassungsgericht

Ab jetzt keine Artikel-Serie mehr, eher ein Protokoll: Der Echt­zeit-Lehrgang in der Wirklichkeit mit ungewissem Ausgang ist in Karls­ruhe angekommen — Stand 18.08.2021

Screenshot der gesamten Verfassungsbeschwerde zusammen mit Überschrift, Eingangsstempel und erster Antwort des Bundesverfassungsgerichts

Ein Protokoll

27.03.2021

21.04.2021

Erkenntnisse aus Teil 1 — Formale Anforderungen (meiner Vorbereitung der Verfassungsbeschwerde) also hinreichend umgesetzt :-)

Erkenntnisse aus Teil 2 — Annahme zur Ent­scheid­ung also gerade eben ausreichend umgesetzt, um nicht das Verdikt ‘of­fen­sichtlich unzulässig’ zu kassieren

Erkenntnisse aus Teil 3— Hürde Subsidiaritäts­prinzip also nicht ausreichend umgesetzt, um das Gericht hier schon von der Annahme des Verfahrens zu überzeugen

05.05.2021

Erkenntnisse aus Teil 4 — Eilantrag und Folgen­­ab­wäg­ung also ausreichend verinnerlicht, um so was zu ver­meid­en…

02.08.2021

18.08.2021

den GRANDIOSESTEN Tippfehler meines Lebens!

Fußnoten